GROSSE  SOLISTEN  AUS  ALLER  WELT  IN  NIEDER-MOOS

WELTKLASSE  INSTRUMENTALISTEN  IN  NIEDER-MOOS

 

 

i

Auch der Nieder-Mooser Konzertsommer  muss wegen der Corona-Pandemie seine

geplanten Konzerte für die Saison 2020 absagen.

Es ist  jedoch gelungen, die Konzerte auf den Sommer 2021 zu verlegen.

 

Wenn Sie schon Karten für eine Veranstaltung 2020 erworben haben,

ist diese Karte bei gleichem Platz am neuen Datum 2021 gültig und wird übertragen. Sie müssen nichts tun,

als den neuen Termin zu notieren und dann im Sommer 2021 einfach kommen.

 

Sollte der Termin nicht passen und/oder Sie Ihre Karten zurückgeben wollen, wenden Sie sich bitte an die Stelle,

bei der Sie Ihre Karten erworben haben. Dort nimmt man sie zurück und erstattet Ihnen Ihr Geld.

Wenn Ihre Karten aus dem Konzertbüro sind, erreichen Sie das Büro unter info@nieder-mooser-konzertsommer.de .

Geben Sie bitte Ihren Namen, das Datum des Konzertes und Ihre Bankverbindung an.

 

Wenn Sie Interesse an einem Konzert 2021 haben, so können Sie gerne schon jetzt Ihre Wünsche per Mail

an das Konzertbüro senden. Ab Ende Oktober sind die Karten auch wieder online auf dieser Seite

www.nieder-mooser-konzertsommer.de zu erwerben.

 

Kleiner Tipp: Vielleich nutzen Sie die frühe Bekanntgabe der Termine für 2021 um für Ihre Lieben Karten

als Weihnachtspräsent zu buchen. Auch Gutscheine sind ganzjährig im Konzertbüro zu bekommen.

 

Hier nun die neuen Termine für die Saison 2021

die Mitwirkenden und das geplante Programm bleiben weitestgehend bestehen:

 

Samstag, 26. Juni 2021   18 Uhr

 

Kleine Messe ganz groß  - PETITE MESSE SOLENNELLE

Frankfurter Kantatenchor und Solisten

 

 

Samstag, 17. Juli 2021  19 Uhr

 

ALBRECHT MAYER – Oboe  und Ensemble

Klänge volle Poesie von der wundersamen Oboe

 

 

Samstag, 31. Juli 2021  19.30 Uhr

 

TENTHING

„Goldenes Blech“ mit Tine Thing Helseth-Trompete und

ihren 9 Blechbläserinnen

 

 

Sonntag, 08. August 2021  17 Uhr

 

The Queen´s Six und Matthias Eisenberg-Orgel

„Journeys to the new world“

 

 

Sonntag, 15. August 2021   17 Uhr

 

Prof. Edgar Krapp-Orgel und Katja Stuber-Sopran

Nachträglich zum 250. Geburtstag von Beethoven

 

 

Samstag, 21. August 2021  19 Uhr

 

Joachim Karl Schäfer-Trompete und das Preussische Kammerorchester

Eine Nacht in Venedig „Unerhörte Romantik“ – neu für Ihr Ohr

 

 

Sonntag, 29. August 2021  17 Uhr

 

Daniel Hope-Geige und sein Kammerensemble

Air-eine Reise durch die Barockzeit

 

 

Sonntag, den 05. September 2021    17 Uhr

 

Arcis Saxophon Quartett meets Duo

Raphaele Gromes-Cello und Julian Riem-Klavier

Ein außergewöhnliches Zusammentreffen-mit sensationellem Konzertprogramm

 

Samstag, 26. Juni 2021, 18.00 Uhr

KARTEN

HIER!

Kleine Messe ganz groß:

GIOACCHINO ROSSINI – PETITE MESSE SOLENNELLE

 

 FRANKFURTER KANTATENCHOR

BRITTA STALLMEISTER - SOPRAN, BIRGIT SCHMICKLER - ALT ,

NN. - TENOR ,  DIETRICH VOLLE - BASS,

THORSTEN LARBIG - KLAVIER, PETER RAMGE - HARMONIUM

LEITUNG: FRANK HOFFMANN

Die Petite Messe solennelle , fertiggestellt 1867, ein Jahr vor Rossinis Tod, ist weder klein noch eine Sünde, sondern großartige Musik. und verblüffte die Musikwelt. …

 

Der Frankfurter Kantatenchor. Es war im Oktober 1952, als Herbert M. Hoffmann zwölf Sängerinnen und Sänger zum gemeinsamen Musizieren um sich scharte.

Frank Hoffmann wurde 1970 in Frankfurt am Main geboren und erhielt dort bereits in jungen Jahren Klavierunterricht. Nach mehrjährigen Orgelstudien bei Herbert M. Hoffmann ist er heute Organist der großen Orgel in der Frankfurter Heiliggeistkirche am Dominikanerkloster sowie der Ev. Festeburgkirche in Frankfurt am Main. … mehr lesen…

 Samstag, 17. Juli 2021, 19.00 Uhr

KARTEN

HIER!

KLÄNGE VOLLER  ANMUT UND POESIE

VON DER WUNDERSAMEN OBOE

 

ALBRECHT MAYER, OBOE

SOLO-OBOIST DER BERLINER PHILHARMONIKER

THEO PLATH, FAGOTT

SOLO-FAGOTTIST DES SINFONIEORCHESTERS DES HR

FABIAN MÜLLER, KLAVIER

*)

Wenn man an die Oboe denkt, darf er nicht fehlen: Albrecht Mayer.

Zuhörer und Kritiker geraten gleichermaßen ins Schwärmen. Da ist von “Götterfunken” die Rede, von der “wundersamen Oboe” oder davon, dass Mayer die Oboe “zum Verführungsinstrument erhebt…

 

Theo Plath gehört als Solist, Kammermusikpartner und Orchestermusiker zu den gefragtesten jungen Fagottisten unserer Zeit…

 

Fabian Müller konnte sich in den letzten Spielzeiten als einer der bemerkenswertesten Pianisten seiner Generation etablieren. Für großes Aufsehen sorgte er 2017 beim Internationalen ARD-Musikwettbewerb in München, …

mehr lesen…

Samstag, 31.Juli 2021, 19.30 Uhr

KARTEN

HIER!

FRAUENPOWER MADE IN NORWEGEN

WOMEN IN CONCERT- ECHT FRECH!

„GOLDENES BLECH“

 

 TENTHING

TINE THING HELSETH, SOLOTROMPETE UND LEITUNG

 

ZEHN BLECHBLÄSERINNEN IN EINEM ENSEMBLE VEREINT –

DAS VERSPRICHT EINE MENGE SPAß.

 

Das Konzert-Programm reicht von Klassikern der Blechblasliteratur bis zu Arrangements von Orchestermusik der heutigen Zeit, umfasst Arrangements klassischer Werke von Händel, Beethoven, Grieg, Gershwin, Piazzolla und Copland.

BRASS ENSEMBLE

Zehn Blechbläserinnen in einem Ensemble vereint - das hört sich nach einer Menge Spaß und Frauenpower an.

Tine Thing Helseth in den letzten Jahren zu einer der führenden Trompeterinnen ihrer Generation entwickelt.

mehr lesen…

Sonntag, 08.August 2021, 17.00 Uhr

KARTEN

HIER!

Musiker ihrer Majestät aus Windsor Castle

und virtuose Orgel

 

 MATTHIAS EISENBERG,ORGEL

IM AUFTRAG IHRER MAJESTÄT

THE QUEEN’S SIX

»Journeys to the new world«

a-cappella von de Victoria, Capillas, Ramirez, Traditionals, Ellington, Beatles und Orgelwerke sowie Orgelimprovisationen

 

»Journeys to the new world« heißt die neueste Kreation aus dem Hause Windsor in dem die Sänger eine abwechslungsreiche Reise durch die Jahrhunderte präsentieren, stets verbunden mit den jeweiligen Königshäusern und der höfischen Musikkultur. …

„The Queen’s Six“ zählt mit zu den weltweit exklusivsten klassischen A-Cappella-Ensembles und werden international mit frenetischem Applaus gefeiert.Gemeinsam mit dem Pop-Star der Orgelmusik Prof. Matthias Eisenberg, seit 2003 Kirchenmusikdirektor, ehemaliger Gewandhausorganist & Meister der Improvisation wird der Abend … mehr lesen…

Sonntag, 15.August 2021, 17.00 Uhr

KARTEN

HIER!

LUDWIG VAN BEETHOVEN ZUM 250. GEBURTSTAG

Bezaubernd glockenheller Sopran

und virtuoser Orgelprofessor

 

 KATJA STUBER, REGENSBURG , SOPRAN

PROF. EDGAR KRAPP, MÜNCHEN, ORGEL

Katja Stuber beendete im April 2011 ihr Meisterklassenstudium mit Auszeichnung. In der Spielzeit 2009/2010 war die Sopranistin als Ensemblemitglied im Staatstheater am Gärtnerplatz engagiert und 2014 bis 2017 war sie Ensemblemitglied im Staatstheater Darmstadt und währenddessen als Gast im Staatstheater Wiesbaden und Staatstheater Bonn zu hören. …

Wie in allen seiner bisher 15 Konzerte in Nieder-Moos, bietet das von Krapp ausgearbeitete Programm speziell auf die Nieder-Mooser Orgel abgestimmte Meisterwerke mehr lesen…

Edgar Krapp erhielt seine Ausbildung an der Münchner Musikhochschule bei Franz Lehrndorfer, ergänzt durch Studien bei Marie-Claire Alain in Paris. 1971 wurde er beim Münchner ARD-Wettbewerb mit dem 1. Preis ausgezeichnet…

mehr lesen…

Samstag, 21.08 2021, 19.00 Uhr

KARTEN

HIER!

EINE NACHT IN VENEDIG

UNERHÖRTE ROMANTIK – NEU FÜR IHR OHR !

 

JOACHIM KARL SCHÄFER

DRESDEN – KORNETT(TROMPETE)

PREUSSISCHES KAMMERORCHESTER

LEITUNG VON AIKO OGATA

Ein Konzert für Kornett und Salonorchester

mit berühmten Opernmelodien und Gassenhauern -  Unterhaltungsmusik um 1900

 

Joachim K. Schäfer, ein Trompetenvirtuose der Meisterklasse, wurde

in Dresden geboren, herausragender Musiker der neuen Trompeter-Generation. …

Bereits seit über 60 Jahren kann man die Musiker des Preußischen Kammerorchesters auf den internationalen Konzertpodien erleben.

Das Orchester hat seine Wurzeln im 1954 gegründeten…

mehr lesen…

Sonntag, 29.August 2021, 19.00 Uhr

KARTEN

HIER!

Ein hochmusikalisches Konzert-Event:

Einer der gefragtesten Geigervirtuosen unserer Zeit!

 

 DANIEL HOPE

SIMOS PAPANAS VIOLINE  - NICOLA MOSCA VIOLONCELLO - EMANUELE FORNI LUTHE - NAOKI KITAYA CEMBALO -

MICHAEL METZLER PERCUSSION

 

 

AIR - EINE BAROCKE ENTDECKUNGSREISE

 

»Air« ist eine Reise durch die Barockzeit und zeigt, wie vielfältig die Musik der Barockzeit war. Einfache, fast schon primitive Tanzformen stehen hier neben raffinierten, revolutionären Kompositionen der Zeit.

Daniel Hope tritt regelmäßig in den bedeutendsten Konzertsälen wie der

Alten Oper Frankfurt, der Carnegie Hall New York, dem Pariser Théâtre des Champs-Élysées, der Londoner Wigmore Hall, dem Amsterdamer Concertgebouw und der Hamburger Elbphilharmonie auf.…

Der Geiger Daniel Hope ist seit 30 Jahren als Solist auf den Bühnen der Welt zu erleben. Der Preisträger des Europäischen Kulturpreises 2015 und Träger des Verdienstkreuzes am Bande der Bundesrepublik Deutschland ist …

mehr lesen…

Sonntag, 5.September 2021, 17.00 Uhr

KARTEN

HIER!

Ein außergewöhnliches Zusammentreffen

mit sensationellem Konzertprogramm

 

 ARCIS SAXOPHONE QUARTETT

MEETS DUO

RAPHAELA GROMES - CELLO

JULIAN RIEM - KLAVIER

THE FRENCH-AMERICAN CONNECTION

The French-American Connection

Zu Beginn steht Strawinskys feierliche Suite Italienne, von Julian Riem

für das Sextett arrangiert. Auf die Suche nach neuen Klangwelten begibt sich Ravel in seiner Rhapsodie hin zu tiefen Abgründen. …

Raphaela Gromes ist eine der aufstrebenden jungen Cellisten und verzauberte das Publikum. Raphaela Gromes ist eine intensiv bis explosiv spielende Cellistin, die sofort einen imaginären Kontakt mit dem Publikum knüpfen…

Julian Riem studierte bei Michael Schäfer an der Hochschule für Musik und Theater in München. …

 Das Arcis Saxophon Quartett wurde im Jahr 2009 in München gegründet. Zusammengefunden hatten sich die vier Musiker während ihres Studiums an der Hochschule für Musik und Theater München. …  mehr lesen…

Evangelische Kirchengemeinde Nieder-Moos    |     Mittelgasse 5     |    36399 Freiensteinau/Nieder-Moos

 |    Tel.: (0 66 44) 77 33    |    info@nieder-mooser-konzertsommer.de

  ImpressumDatenschutzerklärungProgrammKonzertsommerKontaktKartenGutschein

Der Nieder-Mooser

Konzertsommer

wird präsentiert

von

in Zusammenarbeit mit

Gemeinde Freiensteinau

Medienpartner